Montag, 10. Februar 2014

Eine Sache des Gefühls



Sich mit Mode zu beschäftigen bedeutet für mich auch, sich mit Materialien auseinander zu setzen. Kleidung kann aus so vielen verschiedenen Stoffen und Materialien bestehen, dass sie gerade dadurch immer wieder spannend wird. So kann es sein, dass rein optisch drei gleiche Oberteile in Schwarz vor einem liegen, aber eines ist aus Baumwolle, eines aus reinem Polyester und eines aus dem gerade angesagten neoprenähnlichen Stoff. Sie sehen alle gleich aus, doch fühlen sich kein bisschen so an. Gerade das finde ich sehr interessant.

Ich ertappe mich oft dabei, wie ich durch den Laden gehe und wenn mir ein Teil gefällt erst einmal prüfe wie es sich anfühlt. Den Preis mache ich auch immer vom Material, aus dem das Kleidungsstück ist, abhängig. Besteht es zum Beispiel aus 100% Wolle, dann gebe ich gerne 20€ mehr dafür aus. Für das gleiche Geld würde ich allerdings nicht 100% Polyester kaufen.



Kleidung begleitet uns den ganzen Tag und wir spüren sie direkt auf unserer Haut. Deswegen finde ich es sehr wichtig auf Qualität zu achten. Denn so hat man länger als eine Saison Freude an seinem neuen Kleidungsstück und zudem einfach ein gutes Gefühl.

·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

Kommentare:

  1. Super super schön! Toller Schal und super schöner Ring und die Armreifen <3 Super schöner Blog!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)
    Danke für deinen Kommentar! Ich selbst achte aus Spargründen derzeit eher auf den Preis als auf die Qualität aber bin positiv überrascht dass auch low-quality Produkte lange wie neu aussehen wenn man sich einmal etwas mühe mit der pflege gibt und das ein oder andere Teil einfach mal von Hand mit Shampoo wäscht :-)

    Liebste Grüße
    Zimtkringel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und total begistert und werde ab jetzt regelmäßig vorbischauen! :)
    Schau dir gerne meinen neusten Post an unter http://modemood.blogspot.com/

    Alles Liebe ! Chiara :)

    AntwortenLöschen
  4. Von Qualität hat man eben auch einfach mehr. Also ich weiß nicht wie oft ich mich schon über einen Pulli von H&M geärgert habe, der leider vom Schnitt her etc. zum Liebling geworden ist, aber leider eigentlich sofort an allen Ecken und Stellen kaputt ging...

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen lieben Kommentar!
    Da musste ich doch gleich mal vorbei schauen....
    Wirklich zauberhaften Blog hast du ♥

    Liebe Grüße Kathi von www.dasgluexkind.de

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild ist echt schön und der Text ist echt inspirierend :)
    Vielen Dank für dein nettes Kommenar bei mir <3

    Liebste Grüße -Chantal :*

    AntwortenLöschen