Donnerstag, 10. Juli 2014

Laurella Rose X Fashion Week Berlin · Bread and Butter



Heute, am dritten Tag in Berlin, ging es zusammen mit der lieben Vanessa von »Fashion Art Tricota« zur Bread and Butter. Ich dachte ja schon die »Show and Order« wäre groß gewesen, aber als wir die Hallen des alten Flughafen passiert hatten, erstreckte sich vor uns ein Meer aus Messeständen und interessanter Marken. Da hieß es: Auf ins Gewühl und so viel möglich entdecken.

Und zu entdecken gab es wirklich eine Menge. Die Kollektionen der verschiedenen Fashionbrands waren sehr interessant. Im Laufe der Messe kristallisierte sich ein Bild heraus. Wir stellten fest, dass vor allem wieder Pastellfarben und Erdtöne im Trend liegen und auch an verspielten Details fehlt es nicht. So werden klassische Streifenshirts mit verspielter Spitze kombiniert oder es kommen extravagante Schnitte zum Einsatz. Genau mein Geschmack! Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die neuen Kollektionen in den Läden, es gab heute schon eine Menge Sachen, die ich am liebsten sofort mitgenommen hätte.

Nun gibt es für euch noch ein paar Eindrücke von der Messe. Eigentlich wäre ich ja jetzt noch auf dem Lavera Showfloor gewesen, aber leider hat mich die Migräne voll erwischt und ich lag den Nachmittag im Hotelzimmer flach. Morgen geht's aber natürlich weiter und ich freue mich schon riesig auf das Fashionblogger Café in Berlin. Ist von euch jemand dabei? Wenn ja, würde ich mich freuen, wenn wir uns morgen sehen!









·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

Kommentare:

  1. Du musst unbedingt mal das Endergebnis vom Shirt zeigen!
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schicke dir mal ein Bild davon. Soooo toll ist es nicht geworden^^'

      Löschen
  2. Mega coole Eindrücke. Ich wünsche ich hätte auch so ein Fashionauge wie du :o) Beim shoppen landen leider immer nur die Standardkleidchen in den Korb^^ Wenn du in Stuttgart bist muss ich unbedingt mal mit dir einkaufen gehen :-* Viel Spaß noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Können wir auf jeden Fall machen! Ich hoffe, ich komme bald mal wieder nach Stuttgart.

      Löschen