Mittwoch, 9. Juli 2014

Laurella Rose X Fashion Week Berlin · Lavera Showfloor



Der zweite Tag der Fashion Week in Berlin ging für mich sehr entspannt los. Auch wenn die Nacht alles andere als ruhig verlaufen war, da nach dem grandiosen Sieg unserer Fußballmannschaft noch eine Straßenparty vor meinem Hotel geschmissen wurde inklusive Gebrüll und Böllern. Über das Ergebnis habe ich mich ja auch gefreut, aber irgendwann wollte ich dann doch mal schlafen. Aber zurück zum Thema.

Den Tag habe ich mit einem Frühstück in »The Eat« gestartet. Das Restaurant ist in »Bikini Berlin« zu finden und nach dem leckeren Frühstück habe ich natürlich die Zeit noch genutzt, um mir die neue Erlebnisshopping-Mall mal genauer anzuschauen. Darüber werde ich euch später noch mehr berichten. Dann ging es noch über den Kudamm ein bisschen Bummeln und noch etwas Essen. Hier kann man sich wirklich wunderbar sie Zeit vertreiben, es gibt einfach so viel zu sehen!

Anschließend wurde es auch schon Zeit sich auf dem Weg zum Alexanderplatz zu machen. Im Umspannwerk am Alexanderplatz findet nämlich vom 09.07.2014 bis zum 11.07.2014 der »Lavera Showfloor« statt. Dort angekommen wurde ich erstmal mit einem Presseausweis und Getränken versorgt. In den Eingangshallen gab es Essen und Trinken und es waren auch die Produkte von Lavera aufgebaut. Man konnte sich sogar schminken lassen, wenn man wollte. Nach einem Glas Sekt und etwas Smalltalk öffneten sich dann auch schon die Türen zum Catwalk und da ich recht früh dort war, konnte ich sogar einen Platz in der zweiten Reihe ergattern und saß direkt hinter diversen Promis wie z.B. Rolf Scheider oder Jorge Gonzalez, der auch bei der Eröffnungsshow neben Franziska Knuppe lief.

Bei der Eröffnungsshow wurden Kleider von den Studentinnen und Studenten der »Fahmoda« Modeakademie aus Hannover präsentiert. Die Kreationen waren alle sehr glamourös und aufwendig und jedes hatte so einen eigenen Wow-Effekt. Auf den Bildern unten könnt ihr euch das noch mal genauer anschauen.








Nun zu den beiden Newcomer Designern die heute Abend ihre Kollektionen vorgestellt haben. Die erste Show war von »Ramona Huppert« und stand ganz unter dem Motto »recycling«. Die Designerin selbst sagt: »Bei meiner Mode handelt es sich um einen Produktkreislauf. Die einzelnen Teile können wiederverwertet werden und müssen so nicht ständig neu produziert werden«. So wird auch mal ganz schnell aus einem Sessel ein wunderbares und auffälliges Kleid, dass der krönende Abschluss der Kollektion war. Ich war wirklich beeindruckt von der vielfältigen Einsetzbarkeit der einzelnen Stücke und das ein Kleidungsstück eben auch mal schnell zum Möbelstück umfunktioniert werden kann oder umgekehrt. Eine tolle Idee, die wirklich passend zum Thema »Nachhaltige Mode« ist und dann auch noch gut aussieht.



Die zweite Show war von »Danny Reinke« dem Gewinner des »European Fashion Award 2014«. Seine Kollektion »M.Ö.N.1.0.« ist inspiriert von dem gleichnamigen Fischerboot der Familie und stellt somit eine Hommage an die deutsche Fischerkultur dar. Und das konnte man auch sehr schön an den eingearbeiteten Elementen, wie Taue, Netze oder Rettungswesten sehen, die hier zu neuen Kleidungsstücken entstanden sind. Am besten hat mir das Kleid mit den Tauen gefallen. Extravagant oder doch irgendwie tragbar und sehr interessant.



Beide Newcomer-Shows haben mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die weiten Shows die Morgen nach der Messe »Bread and Butter« auf dem Programm stehen. Bis dahin strecke ich noch etwas die Füße aus und sammel Kraft für Morgen. Schreibt mir doch, was ihr von den beiden Kollektionen haltet und ob sie euch auch so gut gefallen!

·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

Kommentare:

  1. Ich wäre einfach zu gerne dabei gewesen. Leider muss ich arbeiten und über Mode blogge ich leider auch nicht. Muss bestimmt ein bombastisches Erlebnis gewesen sein :o)
    Bist du alleine unterwegs oder hast du schon ein paar andere Bloggerinnen getroffen?

    Liebste Grüße
    Janine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ersten beiden Tage war ich alleine. Heute kommt noch eine Freundin und Bloggerin dazu :)

      Löschen
  2. schöner beitrag udn die kollektionen gefallen mir sehr gut! aber hoche heißt der gute ganz sicher nicht ;)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Hinweis. Wurde geändert ;)

    AntwortenLöschen
  4. Coole Bilder. Das würd ich mir auch gerne mal in live ansehen.
    Viel Spaß noch. LG Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Mir hat es auch sehr gut gefallen. War in diesem Jahr viel größer als noch vor zwei Jahren am Ostbahnhof. Und die vielen sympathischen Promis zum Auftakt fand ich auch klasse.

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. Toller und interessanter Beitrag, meine Liebe!

    AntwortenLöschen