Sonntag, 14. September 2014

Share the love - Meine liebsten Blogs

Heute habe ich mal einen ganz anderen Beitrag für euch, denn ich möchte euch gerne meine liebsten Blogs aus dem Bereich Fashion, Beauty, Living und Food vorstellen (wobei auch eine Herzensangelegenheit dabei ist). Gerade unter dem Fashionbloggern habe ich manchmal das Gefühl, dass ziemliches Konkurrenzdenken herrscht, sobald ein Blog eine gewisse Größe erreicht hat. Das finde ich sehr schade, denn sich gegenseitig zu unterstützen, ist auch bei Bloggern wichtig. Nur so kann sich ein Netzwerk bilden und man kann wunderbare neue Menschen kennenlernen. Deswegen appelliere ich hiermit an alle Blogger: Share the love! Zeigt, was euch gefällt und unterstützt andere, vielleicht auch kleinere Blogs. Denn jeder Anfang ist schwer.

Passend zu diesem Beitrag wurde ich von der lieben Luisa von »Sonnenblumenkind« zum liebsten Blog Award nominiert und werde deswegen am Ende noch ein paar Fragen von ihr beantworten. Nun wünsche ich euch aber viel Spaß beim entdecken meiner Lieblingsblogs :)

Fashion... Mein allerliebster Fashionblog ist ganz klar »Tea & Twigs«. Dieser Blog begleitet mich schon seit ein paar Jahren und liebe die Beiträge von Isabella und Jasmin. Besonders Jasmins Outfits finde ich sehr inspirierend und sie lassen mich auch immer wieder neue Kombinationen ausprobieren. Sie hat einfach einen besonderen Stil, der mir sehr gut gefällt und auch ihre Videos kann ich euch ans Herz legen.

Beauty... Als ich damals meinen Blog startete, entdeckte ich kurze Zeit später den Blog »rothaariges«, der nur ein paar Monate später online gegangen war und den ich sofort lieben gelernt habe. Flora schreibt hier nicht nur über Beauty, aber für den Bereich ist das trotzdem mein liebster Blog, weil sie immer so interessante Produkte testet. Zudem liebe ich die Ruhe, die ihre Bilder ausstrahlen. Ihr Blog lädt auf jeden Fall zum verweilen und stöbern ein.

Living... Zurzeit bin ich im richtigen Einrichtungswahn. Ich habe viele Ideen, was ich mit meinen Zimmern noch alles machen möchte und um etwas Ordnung in meine Gedanken zu bringen, schaue ich gerne bei »oh what a room« vorbei. Die Bilder liefern so schöne Inspirationen und verschiedene Eindrücke, dass ich mir wieder genauer einen Plan davon machen kann, was ich haben möchte. Oder aber ich entdecke hier ganz neue Ideen, die super in meine Wohnung passen würden. Ihr seht, dass wird wahrscheinlich noch ein längeres Projekt bei mir werden! Falls ihr aber auch nach Inspirationen für euer Zuhause sucht, schaut auf jeden Fall bei diesem Blog vorbei!

Food... Nun zu der Herzensangelegenheit, die ich schon in der Einleitung erwähnt habe. Seit ein paar Monaten habe ich nämlich, zusammen mit meiner besten Freundin, noch einen zweiten Blog: »Chili und Vanille«. Wie einige von euch vielleicht wissen, liebe ich es zu kochen und da meine beste Freundin eine richtige Backqueen ist, haben wir einen gemeinsamen Foodblog gestartet. Hier gibt es jetzt schon viele tolle Rezepte und wir würden uns freuen, wenn ihr mal vorbei schaut :)

So und zum Abschluss kommen hier noch die Fragen von Luisa. Schaut auch mal auf ihrem Blog vorbei! Und schreibt mir unbedingt, welches eure liebsten Blogs sind. Ich freue mich immer über Empfehlungen!


1. Was hat dich zum Bloggen inspiriert?
In meinem Studium habe ich Fashionblogs für mich entdeckt und da ich es schon immer geliebt habe zu fotografieren, dachte ich irgendwann: Probier es doch auch mal aus. Beim Probieren ist es nicht geblieben :)
 
2. Wie ist dein Blogname entstanden?
Mein Blogname ist ein Fantasiename aus meinem eigenen Namen. Die Initialen »LR« sind auch dieselben wie von meinem Vor- und Nachnamen.

3. Wodurch erhältst du Inspiration für neue Beiträge?
Das ist sehr unterschiedlich. Von anderen Blogs, Zeitschriften oder Videos. Die meisten Ideen kommen mir jedoch bei Spaziergängen oder wenn ich Zug fahre.

4. Wie viel freie Zeit steckst du in deinen Blog?
Relativ viel. Die Fotos nehmen am meisten Zeit in Anspruch und da ich versuche min. 2 mal in der Woche einen Beitrag zu schreiben, braucht das natürlich auch noch mal Zeit. Allerdings hetzte ich mich nicht mehr so wie am Anfang. Wenn ich es zeitlich nicht schaffe, dann ist es halt so.

5. Welche Beitragskategorie liest du persönlich am liebsten?
Zurzeit alles aus dem Bereich »Living«. Aber Fashion und Beauty gehören natürlich auch noch zu meinen Favoriten.

6. Wer sind deine Lieblingsblogger/bloggerinnen?
Sie oben :)

7. Hast du ein persönliches Vorbild?
Ja, mehrere und ich finde es auch wichtig Vorbilder zu haben. Zu meinen gehören Coco Chanel, Keira Knightley und meine Oma.

8. Beschreibe dich in drei Worten.
Perfektionistisch. Fantasievoll. Verlässlich.
 
9. Welche Hobbies betreibst du neben deinem Blog her noch?
Ich habe das Joggen für mich entdeckt und betreibe diesen Sport nun sehr regelmäßig. Inzwischen kann ich dabei auch wunderbar abschalten und laufe nicht mehr keuchend durch die Gegend und hoffe irgendwie anzukommen. Und ich koche und backe, wie gesagt, liebend gerne.
 
10. Welches Land möchtest du einmal unbedingt bereisen?
Amerika.

11. Wenn du drei Wünsche frei hättest, welche wären diese?
Wünsche darf man doch nicht verraten, sonst gehen sie nicht in Erfüllung ;)


·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

Kommentare:

  1. Was für ein wunderbarer Post! So schön, etwas über dich zu erfahren und auch über andere Blogger auf neue Blogs zu stoßen, macht mir immer total Spaß. Ich finde auch, dass Konkurrenzdenken auf keinen Fall zum Bloggen dazugehören sollte, wir machen und wollen doch alle etwas Ähnliches und neue Kontakte zu schließen sollte da meiner Meinung nach noch vor dem Erfolg stehen.
    Allerliebst! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank auch noch mal für deine Nominierung :)

      Löschen
  2. Liebe Laura!
    Schön, all deine tollen Antworten zu lesen- ich freue mich so sehr darüber! Dieser Beitrag ist wahnsinnig interessant, gerade den Blog "oh what a room" werde ich jetzt kräftig durchforsten- ein so toller Tipp!

    Liebst
    Luisa

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine lieben Worte und die anderen tollen Empfehlungen - da waren tatsächlich Blogs dabei, die ich bisher noch nicht kannte!

    AntwortenLöschen