Dienstag, 14. Oktober 2014

Beauty · Meine Herbstfavoriten



Wie einige vielleicht schon mitbekommen haben, mag ich den Herbst sehr gerne. Ich finde es ist eine der schönsten Jahreszeiten überhaupt. Auch wenn es vielleicht öfters mal regnet oder kalt ist, ein sonnenreicher Herbsttag hebt das alles wieder auf. Wenn die bunten Blätter in der Sonne funkeln, man sich mit einer Tasse Tee, in einen dicken Schal eingewickelt ins Café setzten kann, dann ist alles in Ordnung. Passend zum herbstlichen Wetter möchte ich euch auch meine aktuellen Favoriten vorstellen. Dieses mal ist auch aus allen Bereichen etwas dabei. Und erzählt mir doch unbedingt, was eure Favoriten im Herbst sind. Das würde mich wirklich interessieren. Vielleicht habt ihr ja auch ein paar Tipps für mich parat :)

Holt eure Kerzen raus... am Anfang des Monats war ich irgendwie im Duftkerzen-Rausch. Ich stand bei DM vor dem Regal mit den Duftkerzen und eine nach der anderen wanderte in meinem Einkaufskorb. Als ich zu Hause war, habe ich mich gefragt, warum ich gleich sechs Duftkerzen auf einmal gekauft hatte (also würde es nie wieder welche geben). Aber seitdem freue ich mich jeden Abend darauf, eine der Duftkerzen anzuzünden. Selbst morgens am Frühstückstisch, wo es unter der Woche ja noch dunkel draußen ist, zünde ich mir gerne eine Duftkerze an. Und nachdem schon einige Kerzen abgebrannt sind, kann ich euch die Duftkerzen von »Profissiomo« wärmstens empfehlen. Sie brennen super ab und duften auch nicht zu stark. Außerdem gibt es gerade passend zur Jahreszeit ganz tolle Sorten. Mein Favorit ist ja »Apfel-Zimt«. Natürlich könnte man auch auf die gehypten Duftkerzen von »Diptyque« zurückgreifen. Aber bei dem Preis, würde ich mich gar nicht trauen, die Kerze überhaupt anzuzünden. Was meint ihr dazu?

Endlich wieder mehr Tee... ohja, im Herbst trinken auf einmal alle Tee. Ist euch das schon mal aufgefallen? Irgendwie wird man auch komisch angeschaut, wenn man im Sommer mit einer Teetasse erwischt wird. Komisch, denn Kaffee ist ja auch 'erlaubt'. Ich trinke auf jeden Fall sehr gerne Tee und meine liebsten Tees sind von »Cupper«. Allein schon das Verpackungsdesign lässt mein Herz höher schlagen. So schön! Und die Tees sind auch wirklich lecker. Zurzeit trinke ich Abends sehr gerne den »Sweet Dreams Tea« der mich wirklich zur Ruhe bringt. Es ist schon ein kleines Ritual am Abend geworden. Außerdem habe ich frischen Ingwer für mich entdeckt. Einfach drei Scheiben davon in eine Teetasse und mit heißen Wasser aufgießen. So lecker! Ihr könnt ihn auch mehrmals aufgießen. Ich mache mir meistens eine Kanne mit heißen Wasser und fülle meine Tasse immer wieder nach. Probiert es mal aus.

Hallo Leseratte, da bist du ja wieder... ich lese eigentlich gerne, aber ich bin gewiss nicht die größte Leseratte. Denn gerade im Sommer, wenn es lange hell ist und man soviel andere Sachen unternehmen kann, komme ich fast gar nicht zum lesen. Doch wenn es im Herbst früh dunkel wird oder den ganzen Tag geregnet hat, dann nehme ich doch wieder ein Buch in die Hand und fange an zu lesen. Und dann kann ich meistens nicht wieder aufhören. Wenn ich erstmal eine Geschichte begonnen habe, möchte ich natürlich wissen wie sie ausgeht. Und vor ein paar Tagen ist ein Buch angekommen, auf das ich mich besonders freue. »Meine Sonne. Mein Mond. Meine Sterne« von Alexa von Heyden. Sie hat mich bereits schon mit ihrem Buch »Hinter dem Blau« völlig berührt und mitgenommen. Ich bin wirklich gespannt, wie es weiter geht. Was lest ihr denn gerne? Habt ihr Empfehlungen?

Einkuscheln... im Herbst kommen die Schals wieder hervor und darauf freue ich mich besonders. Vor allem weil ich es endlich geschafft habe einen Schal selbst zu stricken und das hat wirklich Spaß gemacht. Da er im Sommer fertig geworden ist, kann ich ihn diesen Herbst zum ersten mal tragen - Yeah! Einen ähnlich kuscheligen Schal habe ich euch »hier« mal rausgesucht. Aber selber stricken ist natürlich viel toller ;)

Dunkelrote Lippen... wann, wenn nicht zu dieser Jahreszeit lassen sich besser tagsüber dunkelrote Lippen tragen? Genau, zu keiner anderen Jahreszeit! Deswegen habe ich meine liebsten Lippenstifte für euch herausgesucht, die ich gerade wieder für mich entdeckt habe. An allerliebsten Trage ich  den »Rouge Volupté Shine« in der Farbe »18« von Yves Saint Laurant. Die Textur ist einfach so schön cremig und er fühlt sich super auf den Lippen an. Auch empfehlen kann ich euch den »Pro Longwear« in der Farbe »Prolog« von MAC sowie den »matte deluxe Lipstick« in der Farbe »I adore you« von p2. Diesen gibt es jedoch leider nicht mehr im Standardsortiment, aber ich habe euch mal einen ähnlichen von »Topshop« herausgesucht.

Herbstnägel... dunkelbraun, beige, weinrot oder kastanie. Es gibt so viele schöne Nagellackfarben für den Herbst, dass ich wahrscheinlich eine endlose Liste führen könnte. Ganz verliebt bin ich zurzeit in eine Kombination von zwei »Essie Nagellacken«. Ich habe nämlich »in stitches« für mich entdeckt und finde, wenn man auf dem Zeigefinger ein Highlight mit »a cut above« setzt, sieht das richtig super aus. Diese Kombination werdet ihr in nächster Zeit wahrscheinlich noch sehr oft auf meinen Nägeln sehen :)

Kerze ohne Duft von H&M Home

Leckerer Tee von Cupper

Vorfreude!

Meine liebsten Herbstlippenstifte auf einen Blick

Und meine liebste Nagellack-Kombi zurzeit 



·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·


Kommentare:

  1. Sehr schöner Post :) Wo bekommt man den die Tees von Cupper? LG

    AntwortenLöschen
  2. oh was für ein schöner Artikel ! ich mag den Herbst nämlich eigentlich nicht so, und brauche Ideen und Motivationen - danke dafür :)

    Lg aus Paris!
    www.once-in-paris.com

    AntwortenLöschen