Freitag, 27. Februar 2015

Outfit · Der Rollkragen-Pulli

Manchmal gibt es Teile im Kleiderschrank die weder angezogen noch aussortiert werden. Genauso ging es mir mit diesem Rollkragen-Pullover, welcher über ein Jahr mit Missachtung gestraft wurde und den ich nun für mich wiederentdeckte. Warum ich diesen kuschligen Rollkragen-Pullover bei diesem Wetter noch nicht aus meinem Schrank gezerrt habe, ist mir ein Rätsel. Jetzt würde ich aber am liebsten mehrere Tage in ihm verbringen, weil er so schön warm hält und richtig kombiniert einfach klasse aussieht. Am liebsten trage ich ihn mit einer engen Hose und höheren Schuhen. Meine Haare können dabei gerne im Rollkragen bleiben, dann wehen sie wenigstens nicht die ganze Zeit in mein Gesicht und es gibt mir einen neuen Look. Ab und zu muss man halt auch Teile aus dem eigenen Schrank für sich neu entdecken und nur um sich dann erneut in sie zu verlieben. Dann weiß man jedenfalls, dass sich der Kauf gelohnt hat.

Pulli von Gina Tricot / ähnlicher hier
Hose von Repeat / ähnliche hier

Ring von Sabrina Dehoff / ähnlicher hier
Schuhe von Marc O'Polo / ähnliche hier
Nagellack von Essie in der Farbe »spaghetti strap« / gibt es hier / ähnlicher hier








·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen