Donnerstag, 9. April 2015

Lauren Ralph Lauren Double Zipper Bag



Oh, Berlin du bist so wunderbar! Meine Liebe zu der Hauptstadt ist wahrscheinlich allgemein bekannt, aber ich sage es gerne noch einmal: Ich liebe Berlin! Und bei meinem letzten Besuch, habe ich mich wieder ein bisschen mehr verliebt. Neben ausgiebig »Tiere streicheln und bestaunen« im Zoo, dem leckersten Eis ever bei »Fräulein Frost« und einer Nacht im angesagten Nachtclub »Adagio« (Merke: Niemals hohe Schuhe mit Kopfsteinpflaster vereinen!), habe ich natürlich mal wieder viel zu viel Geld ausgegeben. Aber der Taschengott meinte es einfach zu gut mit mir und es war niemand in der Nähe, der mich hätte aufhalten können. Welches Schätzchen ich erworben habe, seht ihr nach dem »Klick«.



Da ist sie nun: »Meine Tasche von Lauren Ralph Lauren«! Schon einige Zeit habe ich dieses Schätzchen angeschmachtet. Ich finde die Größe und die Aufteilung einfach perfekt. Durch die beiden Reißverschlussfächer ist genug Stauraum vorhanden. In die Fächer passt sogar mein Laptop, was perfekt ist, wenn ich ihn mal mitnehmen möchte. In der Mitte ist ein großes Fach in das alles rein kann, was schnell zur Hand sein muss. Außerdem kann man das mittlere Fach noch vergrößern, indem man oben die Knöpfe aufmacht. Neben den Henkeln ist auch noch ein langer Gurt vorhanden, sodass die Tasche auch »crossover« getragen werden kann. In der Stadt trage ich Taschen so am liebsten, damit ich die Hände frei habe. 

Wie ihr lest, handelt es sich hier also um die perfekte Alltags-Tasche! Mein Problem war bisher nur, dass ich die Tasche nur in Schwarz, Blau und Braun gesehen hatte. Und ich habe schon schwarze und braune Taschen und Blau wollte ich nicht. Für den Frühling wollte ich unbedingt eine graue Tasche. Und was ich mir einmal in den Kopf gesetzt habe... 

So schmachtete ich die Tasche immer wieder an und ließ sie dann doch stehen. Aber Berlin, wäre ja nicht Berlin, wenn ich die Tasche hier nicht zufällig (und damit meine ich wirklich zufällig) in Grau gefunden hätte. Ich habe wirklich nicht damit gerechnet, da ich davon ausgegangen bin, dass es die Tasche gar nicht in Grau gibt (selbst Online habe ich sie nicht in dieser Farbe gefunden). Aber da stand sie plötzlich in der Taschenabteilung von »Peek & Cloppenbenburg« und rief schon von weitem: »Hallo, hier bin ich! Nimm mich mit!«. Wie hätte ich da noch widerstehen können? Ich glaube, so schnell habe ich noch nie eine Tasche gekauft. Aber bisher habe ich es noch kein bisschen bereut. Die Tasche ist einfach so schön und zaubert mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen, wenn ich sie sehen.

Auch wenn sie vielleicht für »eben mal so« ganz schön teuer ist, habe ich kein schlechtes Gewissen. Schließlich habe ich für das Geld gearbeitet. Da darf man sich im Urlaub ruhig mal etwas gönnen. Ich freue mich schon riesig darauf, euch die Tasche bald in unzähligen Outfits zu präsentieren. Denn ich bin mir sehr sicher, dass mich dieses Schmuckstück ab jetzt sehr, sehr viele Jahre begleiten wird!









·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

1 Kommentar: