Donnerstag, 21. Mai 2015

Beauty · Meine liebsten Pflegeprodukte für die Lippen



Lippenpflege gehört inzwischen zu meiner normalen »Pflegeroutine«. Ob morgens nach der Gesichtspflege, tagsüber mal schnell zwischendurch oder abends vor dem schlafengehen. Irgendwo steht immer ein Pflegeprodukt für die Lippen bereit und meine liebsten möchte ich euch heute gerne vorstellen.

Morgens... muss es meistens schnell gehen und deswegen greife ich hier am liebsten auf den »Baby Lips« von Maybeline zurück. Ein klassischer Lippenpflegestift der ausreichend Feuchtigkeit spendet, aber über den man noch gut einen Lippenstift geben kann, ohne dass dieser verrutscht. Kennt ihr das, wenn ein Pflegestift zu sehr pflegt und dann kein Lippenstift mehr hält? Das passiert mit diesem Produkt nicht!

Tagsüber... muss es vor allem praktisch und handlich sein. Hier habe ich sehr lange den »Lip Protection Stick von Elizabeth Arden« genutzt und es war mein absoluter Lieblingspflegestift! Die Textur war sehr angenehm auf den Lippen und hat sie schön geschmeidig gehalten. Ich sage »war«, weil das Produkt gerade vor ein paar Tagen leer gegangen ist. Das war ein sehr trauriger Tag, da ich dieses Produkt wirklich sehr geliebt habe, besonders im Winter. Inzwischen ist aber der »eos Lippbalsam« in der Geschmacksrichtung »Strawberry Sorbet« in meine Tasche eingezogen. Auch mit diesen Produkt bin ich sehr zufrieden. Es pflegt die Lippen gut und ich mag den Geruch sehr gerne. Allerdings ist der Lip Stick von Elizabeth Arden immer noch mein Favorit. Einziges Manko: Er kostet ca. 24€.

Abends... habe ich zwei Favoriten. Einmal die »Eight Hour Cream von Elizabeth Arden« und den »Lippenbalsam von Dr. Hauschka«. Die Eight Hour Cream habe ich euch »schon mal vorgestellt« und sie ist wirklich sehr reichhaltig und pflegend. Deswegen kann ich sie auch nur abends auf die Lippen auftragen. Wenn meine Lippen wirklich sehr trocken und spröde sind, ist dieses Produkt meine erste Wahl. Auch der Lippenbalsam von Dr. Hauschka ist sehr pflegend, aber von der Konsistenz her etwas fester. Er hat einen angenehmen Duft und lässt sich einfach mit dem Finger auftragen. Das Tigelchen steht immer auf meinem Nachtisch und wenn ich zu faul bin, um noch mal aufstehen, greife ich sehr gerne darauf zurück.

Das waren auch schon meine liebsten Pflegeprodukte für die Lippen. War etwas für euch dabei? Oder könnt ihr mir noch andere Produkte empfehlen? Ich freue mich immer über eure Kommentare.








·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

Kommentare:

  1. Total off topic, aber... Du liest die Fräulein? :) Ich mag das Magazin total gerne.

    Gruß,
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, total gerne. Ich liebe diese Zeitschrift und fahre dafür immer extra zum Hauptbahnhof, weil es die sonst nirgendwo bei uns gibt. Hoffe es gibt bald die Möglichkeit sie zu abonnieren :)

      Löschen