Sonntag, 30. August 2015

Meine Liebe zu Crossbody-Bags


Wenn ich gefragt werde, welche Taschen ich am liebsten mag, dann antworte ich immer: Crossbody-Bags. Wirklich, ich liebe diese Taschen, weil sie einfach unkompliziert und praktisch sind. Sie sind groß genug, um alles zu verstauen und klein genug um nicht im Weg zu sein. Außerdem sind die Hände immer frei, da die Tasche ja über den Körper getragen wird und nicht in einer Hand gehalten werden muss. Und glaubt mir, ich hasse es wenn mich eine Tasche oder ein Kleidungsstück einschränkt. Immerhin soll Fashion ja Spaß machen und einen nicht behindern. 

Was meint ihr dazu? Welche Taschen tragt ihr am liebsten? Ich könnte noch 1.000 weitere Crossbody-Bags kaufen und deswegen habe ich euch mal meine aktuelle Wunschliste zusammengestellt.


Das sind natürlich Träume, die ich mir vielleicht mal erfüllen kann (je nachdem, wie gut ich spare). Jetzt möchte ich euch aber die Schmuckstücke zeigen, die ich bereits schon mein Eigenen nennen kann. Mein abosulter Favorit ist zurzeit meine neuste Errungenschaft: Die Tasche von Alexander Wang. Ich liebe sie, weil sie durch ihre verschiedenen Farben zu fast jeden Look passt. 

Aber auch meine anderen Taschen mag ich genauso gerne. Jede hat ihren persönlichen Vorteil und ihr werdet sicher einige wieder erkennen, da ich natürlich jede schon einmal in einem Outfit (oder mehreren) getragen habe.

Jetzt würde mich natürlich interessieren, welche der Taschen euch am besten gefällt und warum. Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Prima envelope bag von Alexander Wang / andere Farbe
Triobag in Pink von Liebeskind Berlin / altes Modell
Braune Tasche von CD noble elegance  / Vintage
Miu Miu Vitello Bag in Braun / andere Farbe
Schwarze Tasche von Paul Costelloe / ähnliches Modell in anderer Farbe
Durchsichtige Tasche von Zara / altes Modell
Rebecca Minkoff Bedford Bag / gibt es hier
Liebeskind Berlin Maike Bag / gibt es hier









·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen