Donnerstag, 17. September 2015

Beauty ABC · J wie Jelly Finish Nails



Wie ihr merkt, bin ich zurzeit mit meinem Beauty ABC wieder sehr aktiv. Irgendwie war diese Kategorie ziemlich in den Hintergrund getreten, aber jetzt habe ich mir fest vorgenommen das »ABC« in naher Zukunft zu beenden. Also geht es heute gleich mal weiter und dieses mal mit einem sehr beliebten Thema von mir: Nagellack!

Ich liebe ja Nagellack und meine Nägel sind eigentlich Dauerlackiert. Allerdings muss ich dazu sagen, dass Nagellack auf meinen Nägeln auch immer gut eine Woche hält. Das heißt einmal die Woche entferne ich den alten Lack und trage Neuen auf. Meine Nägel sind also ziemlich Pflegeleicht. Wenn ihr wissen möchtet, wie ich meine Nägel lackiere, damit der Lack auch lange hält, schreibt es mir doch in die Kommentare.

Nun aber zum eigentlichen Thema zurück. Heute soll es nicht nur um Nagellack, sondern um eine bestimmte Art von Nagellack gehen. Nämlich um die sogenannten »Jelly Finish Nails«. Diese Art von Nagellack ist sehr durchsichtig. Das heißt, man sieht meistens noch etwas von dem Nagelweiß durch, wie als wenn man durch einen »Wackelpudding« schaut. Dadurch bekommen die Nägel etwas mehr Tiefe. 

Das heißt man braucht dafür einen Nagellack,der nicht deckend ist, um diesen Effekt zu erreichen. Ich habe dafür den Lack »Marshmallow« von Essie gewählt. Ein milchiges Weiß, dass auch nach zwei Schichten noch nicht deckend ist. Ich finde dadurch ergibt sich ein sehr natürlicher Look, der zu allem passt und immer perfekt ist, wenn man sich die Nägel lackieren möchte, aber keine Lust auf Farbe hat. Weitere Farben von Essie, die ich für Jelly Nails empfehlen kann sind: Spaghetti strap, vanity fair, tuck it in my tux und hubby for dessert.

Wie gefällt euch das Jelly Finish? Wäre es etwas für euch oder tragt ihr lieber deckenden Nagellack?






·  facebook  ·  instagram  ·  bloglovin  · twitter  ·

Kommentare:

  1. Ich liebe als Lack für dieses Look "ballet slippers" von Essie :) Woher ist denn dieses wunderschöne Marmortischchen? Ich habe mich schon, als ich es auf Instagram sah, verliebt♥

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luisa, der Tisch ist ein alter 60-Jahre Nierentisch vom Flohmarkt. Ich habe ihn dann mit einer Marmorfolie aus dem Baumarkt beklebt. Musst dich einfach mal auf dem Flohmarkt umschauen, dass ist schon der Zweite den ich ergattern konnte. Man bekommt sie so für 6-8€ und die Folie kostet auch nicht viel ;)
      Liebste Grüße Laura

      Löschen
    2. Danke, meine Liebe! Dann werde ich dem nächten Flohmarkt mal einen Besuch abstatten:)

      Löschen